Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
27.09.2019 Antibiotikatherapie

Bündnis für gezielte Antibiotikatherapie

Wir haben für den Gebrauch von Antibiotika umfangreiche Leitlinien. Trotzdem werden Antibiotika zu häufig und unkritisch verordnet. Wir sollten eine Selbstverpflichtung eingehen, damit Antibiotika auch von unseren Kindern und Enkeln noch genutzt werden können.

"Die Patientinnen und Patienten haben ein Recht darauf, durch ein maßvolles Antibiotikaverordnungsverhalten auch zukünftig die Wirksamkeit von Antibiotika nutzen zu können. Es ist höchste Zeit, uns zusammen zu tun und zu handeln." 
Dr. med. Katja von Hochberg
Krankenhaushygienikerin, Asklepios St.Georg
Intitiatorin "Bündnis für gezielte Antibiotikatherapie"
  

In unserem Anliegen werden wir freundlich unterstützt von diesen Partnern: 

Kassenärztliche Vereinigung Hamburg (KVH), Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte (HNO), Berufsverband der Deutschen Urologen (BDU), Berufsverband der Kinder- u. Jugendärzte (BVKJ), Institut für Allgemeinmedizin am UKE (IfA), Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Hausärztliche Fortbildung Hamburg (HFH), Hausärzteverband Hamburg (HÄV).