Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Haben Sie Fragen?
Kontakt
Abstraktes Bild
05.12.2022 Beratung

Niederlassung in Hamburg

Die Zulassung ist der erste Schritt auf dem Weg in die eigene Praxis. Nur zugelassene Ärzte und Psychotherapeuten dürfen gesetzlich krankenversicherte Patienten ambulant behandeln und Leistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnen. Die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg begleitet Sie auf Ihrem Weg in die Praxis und unterstützt Sie kompetent und zuverlässig in allen Aspekten Ihrer vertragsärztlichen bzw. vertragspsychotherapeutischen Tätigkeit. Feste Ansprechpartner lotsen Sie durch das System der KV, stehen Ihnen beratend zur Seite und stellen bei Bedarf den Kontakt zu weiteren fachkundigen Kollegen her.

Ihr Kontakt zu den KVH-Lotsinnen und Lotsen 

Der Niederlassungsfahrplan - Ihr Weg in die Praxis

Nach erfolgreicher Zulassung - vor dem Praxisstart

Nach erfolgter Zulassung teilt Ihnen das Arztregister Ihre Lebenslange Arztnummer (LANR) und Ihre Betriebsstättennummer (BSNR) mit.

Meine Checkliste

Die wichtigsten Punkte aus den Themenbereichen Abrechnung, Patientenversorgung und Praxisalltag haben wir für Sie in unserer Checkliste zusammengefasst. Diese soll Sie dabei unterstützen, schnell wichtige Dokumente und Ansprechpartner/innen zu finden und vor dem Praxisstart den Überblick zu behalten. Mithilfe der Checkliste können Sie einzelne Punkte chronologisch abarbeiten und im Anschluss als erledigt markieren.