Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
13.12.2019

Grippeimpfstoff Saison 2020/21 jetzt bestellen! So verordnen Sie wirtschaftlich

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten in Hamburg auch für die nächste Saison die Möglichkeit der Bestellung von Grippeimpfstoffen in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Apothekerverein e.V. an. Damit Sie Grippeimpfstoffe kostengünstig und in der bedarfsgerechten Menge beziehen können, haben uns die gesetzlichen Krankenkassen über folgende Verfahrensweise, die sie mit dem Apothekerverein Hamburg abgestimmt haben, informiert.  

Wir empfehlen dieser Verfahrensweise zu folgen und jetzt Grippeimpfstoffe für die nächste Saison zu bestellen, da nur dann eine sichere Belieferung mit diesen Impfstoffen gewährleistet sein kann.

  • Sie können ab sofort bis zum 20. Januar 2020 den Grippeimpfstoff, den Sie voraussichtlich für die nächste Saison benötigen (100% des voraussichtlich benötigten Saisonbedarfs Ihrer Praxis) bei einer Apotheke Ihrer Wahl in Hamburg- bzw. bei Apotheken, die zu diesen Konditionen liefern, bestellen. Verwenden Sie dazu bitte das Kassenrezept (Muster 16). Der Bedarf ist anhand der geleisteten Impfungen des Vorjahres abzuschätzen.
  • Umfangreichere Vorbestellungen sollten Sie auf mehrere Rezepte oder Rezeptzeilen verteilen. So wird eine zeitnahe und mengengerechte Belieferung gewährleistet.
  • Bitte bedrucken Sie die Rezepte (Muster 16) zur Bestellung so, wie es auf hier beschrieben ist.
  • Eine wirtschaftliche Versorgung erfolgt bei Beachtung der Preistabelle, falls Sie produkt-/herstellerbezogen verordnen.
  • Bei produktneutraler Verordnung (Grippeimpfstoff 2020/2021) sollte diese in Absprache mit Ihrer Apotheke zur wirtschaftlichen Belieferung gemäß der Preistabelle erfolgen.