Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
08.01.2020

Organisiertes Programm zur Früherkennung von Zervixkarzinomen: HPV-Tests sind genehmigungspflichtig

Zum Start des organisierten Programms für die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs wurden HPV-Tests nach den GOPen 01763 und 01767 in den EBM aufgenommen. Diese Laborleistungen sind genehmigungspflichtig und können bei der KV Hamburg beantragt werden.

Ärzte, mit einer Abrechnungsgenehmigung für die Laborleistung nach der GOP 32819 EBM, müssen diese neuen HPV-Test nicht erneut beantragen.