Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
01.03.2022

Ende des Webshops zum 31.03.2022

Mit Beendigung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite Ende November2021 wurde ein Auslaufen der Regelung zur Kostenerstattung, u.a. zur Finanzierung der persönlichen Schutzausrüstung, durch die Krankenkassen nach §105 Abs. 3 Satz 1 SGB V zum 31.03.2022 vorgegeben.

Mangels rechtlicher Grundlage müssen wir daher leider den Web-Shop der KVHamburg zum 31. März 2022 einstellen.

Bis dahin haben ärztliche und psychotherapeutische Praxen noch die Gelegenheit, den jeweiligen Monatsbedarf anpersönlicher Schutzausrüstung für Februar (sofern noch nicht geschehen) und März 2022 über den WebShop zu bestellen. Alle bis zum 31. März eingegangenen und vorgemerkten Bestellungen werden noch berücksichtigt. Ab April 2022 ist nach heutigem Stand die persönliche Schutzausrüstung wieder als Praxisbedarf von den Praxen auf eigene Kosten selbst zu beschaffen. Sollte sich daran noch etwas ändern, informieren wir Sie unverzüglich.