Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
18.02.2021

Frequenz- und Strukturprüfungen für das Jahr 2021 wieder im Normalbetrieb

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hatte die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg für das Jahr 2020 beschlossen, dass bestimmte Qualitätssicherungs-Maßnahmen ausgesetzt bzw. in reduziertem Umfang erfolgen können. 

Dies betraf vornehmlich Frequenzregelungen sowie Vorgaben zu Fortbildungsmaßnahmen, da viele Seminare oder auch andere Veranstaltungen, wie regelmäßige Konferenzen, nicht mehr als Präsenzveranstaltung stattfinden konnten. In den letzten Monaten wurden immer mehr technische Voraussetzungen geschaffen, um solche Veranstaltungen „online“ durchzuführen, sodass mittlerweile wieder ein breitgefächertes Angebot an eLearning-Maßnahmen, Webinaren oder sonstigen Angeboten zur Verfügung steht.

Unabhängig von der gesonderten Regelung zur Fortbildungsverpflichtung nach § 95d SGB V wird die Abteilung Qualitätssicherung daher für das Jahr 2021 wieder die Bundesvorgaben der einzelnen Qualitätssicherungsvereinbarungen berücksichtigen. 

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail (qualitaetssicherung@kvhh.de).