Sie befinden sich hier: Ärzte und Psychotherapeuten

Vorübergehende Ausnahmeregelungen

 

Sonderregelungen (Stand 24.09.2020)

Zusammenfassung aller Sonderregelungen (KBV)

 

PDF


Voraussichtlich nur noch bis zum 30.09.2020 gelten darüber hinaus folgende Regelungen:

Sicherstellung der Versorgung chronisch niereninsuffizienter Patienten

Zur akuten Sicherstellung der Versorgung von dialysepflichtigen Patientinnen und Patienten haben sich die Partner des Bundesmantelvertrages Ärzte (BMVÄrzte) auf temporäre Ausnahmeregelungen verständigt, die am 30.09.2020 enden. Weitere Informationen auf der Homepage der KBV.


Zurzeit nicht mehr möglich

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen nach telefonischer Anamnese seit 1. Juni nicht mehr möglich