Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
15.10.2020 Stellenangebot

Telefonischen Patientenaufnahme (m/w/d) 39.2020

Sie wollen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima? Sie legen großen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem motivierten Team und auf einen respektvollen Umgang miteinander? Sie wollen sich stetig weiterbilden und Ihre Ideen einbringen? Sie mögen familienfreundliche Arbeitszeiten und eigenverantwortliche Aufgaben? Wenn Sie neugierig geworden sind, schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

In der Abteilung Notfalldienstzentrale (NDZ) sind zum nächst möglichen Zeitpunkt mehrere Stellen in der telefonischen Patientenaufnahme (m/w/d) möglichst in Vollzeit - befristet bis zum 30.04.2021 - zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Annahme und Bearbeitung von Anrufen für den Arztruf Hamburg
  • Annahme und Bearbeitung von Informationsanrufen
  • Sicherstellung des organisatorischen Ablaufs im Tagesdienst
  • Sicherstellung des Informationsflusses zur Schichtleitung im zugewiesenen Verantwortungsbereich
  • Teilnahme am abteilungsinternen Besprechungssystem

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf wie medizinische(r) Fachangestellte(r), Rettungsassistent(in), Krankenschwester/Krankenpfleger, examinierter Altenpfleger(in) oder vergleichbares
  • Fähigkeit zum strukturierten Denken und Handeln; komplexe Situationen erfassen, analysieren und Lösungswege entwickeln
  • eigenverantwortliches, qualitativ hochwertiges Arbeiten, auch in Belastungssituationen
  • soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und hohe Verlässlichkeit
  • Einsatzbereitschaft, hohes persönliches Engagement verbunden mit zeitlicher Flexibilität
  • Fähigkeit sich kurzfristig auf Neuerungen und Änderungen im Aufgabenbereich umzustellen
  • gute mündliche Kommunikationsfähigkeit in der deutschen Sprache, insbesondere die Fähigkeit zur präzisen und adressatenbezogenen Formulierung
  • sicherer Umgang mit Windows-basierten Anwendungen, positive Einstellung zur Arbeit mit EDV

Mit der Bewerbung ist zwingend auch die Bereitschaft zur Übernahme von diversen Schichten (Montag bis Sonntag) verbunden.

Weiterführende Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Wieken (Tel. 040 22 80 2 – 444).

Die KV Hamburg verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher besteht an Bewerbungen von Männern  besonderes Interesse.

Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen sind erwünscht.

Für das Arbeitsverhältnis gelten grundsätzlich die Vorschriften des TV-Länder.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer NDZ 39.2020 per Post oder per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@kvhh.de. Bewerbungen, die Dokumente in anderen Formaten beinhalten, können nicht berücksichtigt werden.