Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
28.05.2021 Stellenangebot

Sachbearbeiter Patientenservice 116 117  und TSS (m/w/d) 24.2021

Sie wollen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima? Sie legen großen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem motivierten Team und auf einen respektvollen Umgang miteinander? Sie wollen sich stetig weiterbilden und Ihre Ideen einbringen? Sie mögen familienfreundliche Arbeitszeiten und eigenverantwortliche Aufgaben? Wenn Sie neugierig geworden sind, schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

In unserer Abteilung „Patientenservice 116117“ sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Terminservicestelle & telefonische Patientenaufnahme möglichst in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für die Annahme und Bearbeitung von eingehenden Anrufen auf der bundesweiten Rufnummer 116117 zuständig und übernehmen bzw. vermitteln die entsprechenden Services, je nach Anliegen der Patienten
  • Anhand einer strukturierten medizinischen Ersteinschätzung stellen Sie Behandlungsbedarfe und -prioritäten fest, fungieren als Schnittstelle zwischen den Patienten und den diensthabenden Bereitschaftsärzten sowie den Rettungsleitstellen und vereinbaren Termine zwischen Patient und Versorgungspartner
  • Sie übernehmen die PC-gestützte Erfassung, Pflege und Dokumentation der angenommenen Telefonate im Einsatzleitsystem
  • Sie beschaffen eigenständig Informationen zu Themen der 116117
  • Sie stellen den organisatorischen Ablauf sowie den Informationsfluss zur Schichtleitung im zugewiesenen Verantwortungsbereich sicher

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich wie beispielsweise als Medizinische(r) Fachangestellte(r), Rettungsassistent(in), Krankenschwester/Krankenpfleger, Examinierter Altenpfleger(in) oder vergleichbares
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der telefonischen Kommunikation sowie mit medizinischen Notfällen gesammelt und verfügen über gute medizinische Grundkenntnisse
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten (auch in Konfliktsituationen) sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift aus
  • Sie sind es gewohnt, auch in hektischen Momenten komplexe Situationen zu erfassen, zu analysieren und Lösungswege zu entwickeln und sich kurzfristig auf Neuerungen und Änderungen einzustellen
  • Eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise zählen Sie ebenso zu Ihren Stärken wie Belastbarkeit, Verlässlichkeit und Teamfähigkeit
  • Sie sind flexibel bei der Arbeitszeitgestaltung (Bereitschaft zur Tätigkeit im Schichtdienst)

Weiterführende Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Volk (Tel. 040 22 80 2 – 317).

Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen sind erwünscht.

Für das Arbeitsverhältnis gelten grundsätzlich die Vorschriften des TV-Länder.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 24.2021 und Ihrer Gehaltsvorstellung per Post oder per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@kvhh.de. Bewerbungen, die Dokumente in anderen Formaten beinhalten, können nicht berücksichtigt werden.