Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
18.05.2021 Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement 21.2020 

Sie wollen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima? Sie legen großen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem motivierten Team und auf einen respektvollen Umgang miteinander? Sie wollen sich stetig weiterbilden und Ihre Ideen einbringen? Sie mögen familienfreundliche Arbeitszeiten und eigenverantwortliche Aufgaben? Wenn Sie neugierig geworden sind, schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

In der Abteilung „Politik und Öffentlichkeitsarbeit“ (Ö) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement möglichst in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie konzeptionieren, organisieren und begleiten komplexe (Groß-) Veranstaltungen (Präsenz-, Online- oder Hybridveranstaltungen) eigenständig und bereiten diese nach
  • Sie sind zuständig für die Entwicklung von öffentlichkeitswirksamen Marketingkonzepten für die KV Hamburg (zum Beispiel Veranstaltungen, Kampagnen, Broschüren, Infomaterial, Aktionen, usw.)
  • Sie verfassen Texte und erstellen Infomaterialien wie beispielsweise Anschreiben, Publikationen, Flyer und Broschüren
  • Sie wirken in der Redaktion der Mitarbeiterzeitung mit
  • Sie betreuen die Online-Redaktion und die Social-Media-Aktivitäten sowie den KV Hamburg Videocast (Konzeption, Dreh, Schnitt etc.)
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern

Ihr Profil:

  • Vorzugsweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Public Relations, Geisteswissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder Veranstaltungsmanagement bzw. eine ähnliche Fachrichtung oder über eine vergleichbare Qualifikation (z.B. eine abgeschlossene Ausbildung)
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Affinität zu sozialen Medien und multimedialer Kommunikation aus
  • Sie sind sicher im Umgang mit den MS Office Anwendungen und versiert in Ausdruck und Grammatik
  • Als vielseitiger Kommunikationsprofi mit einem sicheren Auftreten wissen Sie, worauf es bei der Konzeption, Organisation und Durchführung hochkarätiger Veranstaltungen ankommt
  • Dank Ihrer ausgeprägten Serviceorientierung, Ihrer Kreativität und Ihres hohen Engagements verstehen Sie es die Wünsche Ihres Auftraggebers umzusetzen und alle Teilnehmer durch präzise Planung, umsichtige Organisation und originelle Ideen zu begeistern
  • Sie interessieren sich für gesundheitspolitische Inhalte und wissen, wie diese für ein anspruchsvolles Publikum auf spannende Art und Weise gestaltet werden
  • Mit Ihrer positiven Ausstrahlung und Ihrer guten Laune begeistern und motivieren Sie Ihr Umfeld
  • Ausgeprägte Durchsetzungsstärke, Stressresistenz und Freude an selbständigem Arbeiten runden Ihr Profil ab

Weiterführende Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Kriens (Tel. 040 22 80 2 – 534).

Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen sind erwünscht.

Für das Arbeitsverhältnis gelten grundsätzlich die Vorschriften des TV-Länder.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Ö 21.2021 sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per Post oder per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@kvhh.de. Bewerbungen, die Dokumente in anderen Formaten beinhalten, können nicht berücksichtigt werden.