Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
15.10.2020 Stellenangebot

IT-Architektur und -Standards (m/w/d) 37.2020

Sie wollen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima? Sie legen großen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem motivierten Team und auf einen respektvollen Umgang miteinander? Sie wollen sich stetig weiterbilden und Ihre Ideen einbringen? Sie mögen familienfreundliche Arbeitszeiten und eigenverantwortliche Aufgaben? Wenn Sie neugierig geworden sind, schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Im Geschäftsbereich Infrastruktur ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
IT-Architektur und -Standards (m/w/d) möglichst in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • kontinuierliche Analyse, Bewertung, Planung und Weiterentwicklung der IT-Architekturlandschaft unter Berücksichtigung der IT-Strategie und Geschäftsprozesse in Abstimmung mit dem Geschäftsführer
  • Moderation der Architekturarbeit mit den relevanten IT-Abteilungsleitern, IT-Produktmanagern und Prozessmanagern bzw. Auftragsgebern in Abstimmung mit dem Geschäftsführer
  • standardbasierte Architekturprinzipien/-methoden formulieren, sowie die entsprechenden Prozesse etablieren, die Umsetzung kontrollieren und kontinuierlich weiterentwickeln
  • Architekturframeworks, IT-Standards und Leitlinien definieren, anwenden und kontinuierlich weiterentwickeln
  • Technologie-Management und Umfeldanalyse in Abstimmung mit dem Geschäftsführer und den relevanten Abteilungsleitern
  • Wirkungsanalyse unter Berücksichtigung des integrierten Informationsmanagements in Abstimmung mit dem Geschäftsführer
  • Kontrolle der Durchführung und der Weiterentwicklung von Prozessen und Verfahren, um die IT-Architektur zu steuern, zu kontrollieren, aufrechtzuerhalten und fortlaufend zu verbessern
  • Unterstützung des Geschäftsführers bei der Entwicklung, Fortentwicklung, der Umsetzung und dem Monitoring der IT-Strategie der KVH

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master nach Maßgabe der Entgeltordnung des TV-Länder) der Informatik, angewandten Informatik, Ingenieurswissenschaft oder eine erworbene Qualifikation durch langjährige Berufserfahrungen im oben genannten Fachbereich
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Enterprise-Architektur-Managements und der Entwicklung komplexer IT-Architekturen unter Verwendung fungierter und etablierter Methoden/Frameworks wie TOGAF, IT-Standards unter Berücksichtigung von Geschäftsprozessen
  • Expertise und Erfahrung mit dem Regelwerk ITIL
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklungsmethoden, Software-Architektur, Infrastruktur-Architektur und Administration, Entwicklung verteilter und föderierter Informationssysteme sowie ECM
  • fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich von Datenbankentwicklung und Entwicklungsframeworks
  • Interesse und Freude an der Befassung von Kundenbedarf (z. B. der Ärzte/innen und Psychotherapeut/innen sowie der Mitarbeitenden), sowie deren Umsetzung in IT-Konzepte und schließlich der Transformation in IT-gestützte Verfahrensabläufe
  • Erfahrungen im klassischen und agilen Projektmanagement (SCRUM und KANBAN) sind wünschenswert
  • eigenverantwortliche, strukturierte sowie sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • hohe Team- und Dienstleistungsorientierung
  • ausgeprägte Organisations-, Selbstführungs- und Kommunikationskompetenz
  • ausgeprägtes analytisches und systemisches Denkvermögen

Weiterführende Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Kouematchoua (Tel. 040 22 80 2 – 849).

Die KV Hamburg verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher besteht an Bewerbungen von Männern  besonderes Interesse.

Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen sind erwünscht.

Für das Arbeitsverhältnis gelten grundsätzlich die Vorschriften des TV-Länder.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IT 37.2020 per Post oder per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@kvhh.de. Bewerbungen, die Dokumente in anderen Formaten beinhalten, können nicht berücksichtigt werden.