Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
29.07.2022 Stellenangebot

Senior Projektleiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt „Digitale Transformation“ 33.2022

Sie wollen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima? Sie legen großen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem motivierten Team und auf einen respektvollen Umgang miteinander? Sie wollen sich stetig weiterbilden und Ihre Ideen einbringen? Sie mögen familienfreundliche Arbeitszeiten und eigenverantwortliche Aufgaben? Wenn Sie neugierig geworden sind, schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Wir intensivieren unsere Digitalisierungsaktivitäten. Zu diesem Zweck ist in der Abteilung Projektmanagement Office (PMO) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

 Senior Projektleiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt „Digitale Transformation“

 möglichst in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen eigenverantwortlich unternehmensweite Projekte mit den übergeordneten Zielen Digitalisierung, Effizienzsteigerung und Serviceoptimierung durch.
  • Sie erarbeiten Fachkonzepte und wirken mit bei der Erarbeitung von funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen. Darüber hinaus begleiten Sie Ausschreibungen zur Anbieter- und Systemauswahl.
  • Die Einbindung von Stakeholdern, Identifizierung & Organisation von Arbeitspaketen sowie die Überwachung des Projektfortschrittes und -abschlusses liegen in Ihren Händen. Darüber hinaus bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und der Softwareentwicklung.
  • Sie begleiten die Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen, ermöglichen ein messbares und nachhaltiges Ergebnis und überprüfen die Veränderungen auf regelmäßiger Basis.
  • Sie wirken bei der Optimierung von Projektmanagement-Prozessen und -Tools sowie bei der Weiterentwick­lung und Wissensvermittlung der Projektmanagementmethodik mit, um strategisch relevante Änderungen zu identifizieren sowie neue Aufgaben in das operative Regelgeschäft zu integrieren.
  • Sie übernehmen selbständig die Entwicklung, Konzeption und Durchführung von Schulungen zur Weiterentwicklung der Projektkompetenz in der Organisation.
  • Sie identifizieren proaktiv Veränderungsbedarfe und erarbeiten Vorschläge zur organisatorischen und systemischen Weiterentwicklung.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) oder über eine vergleichbare Qualifika­tion wie beispielsweise den Fach-/Betriebswirt, idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung, die für die Position qualifiziert.
  • Sie können nachweisbare Erfolge in der Umsetzung von anspruchsvollen Projekten in einem technologischen Umfeld vorweisen.
  •  Im Umgang mit Projektmanagement-Methoden und –Instrumenten sind Sie breit aufgestellt und besitzen die Fähigkeit, diese auch weiter zu vermitteln.
  • Sie sind in der Lage, sich auch fachlich tief in Projekt-Thematiken einzuarbeiten.
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Freude an der Förderung der organisationseinheitenübergreifenden Zusammenarbeit runden Ihr Profil ab.
  • Kenntnisse des Gesundheitswesens, einer kassenärztlichen Vereinigung sowie mit Confluence und Jira sind wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Erläuterungen und weitergehende Informationen steht Ihnen unser Abteilungsleiter Herr Mohren (040 22 80 27 58) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen sind erwünscht.

Für das Arbeitsverhältnis gelten grundsätzlich die Vorschriften des TV-Länder.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer PMO 33.2022 und Ihrer Gehaltsvorstellung per Post oder per E-Mail ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@kvhh.de. Bewerbungen, die Dokumente in anderen Formaten beinhalten, können nicht berücksichtigt werden.