Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
05.08.2022 Praxis-IT & Telematik

TI-Konnektortausch: Zertifikate prüfen 

Konnektor-Tausch 2022: Betroffene Praxen sollten dringend handeln!

Gemäß Beschluss der Gesellschafterversammlung der Gematik müssen TI-Hardwarekomponenten mit abgelaufenem Zertifikat gegen neue Komponenten getauscht werden. Um aufwändige, risikobehaftete Zwischenlösungen zu vermeiden, hat sich ein Hardwaretausch als insgesamt sicherste Lösung herausgestellt. Die Praxen müssen sich also darauf einstellen, kurz- oder mittelfristig ihre TI-Konnektoren auszutauschen. 

Grund für den Austausch sind die fest verbauten Schlüssel-Zertifikate, deren Nutzungszeit nach fünf Jahren endet. Die ersten aktuell in Gebrauch befindlichen Konnektoren schalten sich im Herbst 2022 ab und müssen folglich zuvor durch neue ersetzt werden.  Praxen sollten daran denken, die Gültigkeit ihrer TI-Hardware-Zertifikate zu prüfen. Wenn die Zertifikate bald ablaufen, sollte rechtzeitig Ersatz bestellt werden. 

Sofern eine Praxis von einem Zertifikatsablauf betroffen ist, besteht Handlungsbedarf zum Tausch der TI-Hardware. Nach Ablauf des Zertifikats in einer der TI-Komponenten kann keine Verbindung mehr zur TI  hergestellt werden. Das bedeutet: Das Einlesen von eGK, das Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) oder der Versand von KIM-Nachrichten (z. B. auch die seit 1. Juli 2022 verpflichtend zu nutzende eAU) sind dann nicht mehr möglich.

 Konnektor-Hersteller unterstützen Praxen bei der Prüfung der TI-Zertifikate  

  • CGM: TI-Hardwaretausch bei CGM Connectivity (meine-ti.de) Die ersten Sicherheitszertifikate laufen in Q3/2022 aus.
  • RISE: Rise-Konnektor - der Austausch der Konnektoren der Firma Rise beginnt Ende 2023.
  • SECUNET: Secunet - der Austausch der Secunet Konnektoren wird in Q3/2023 beginnen. Maßgeblich für die fünfjährige Laufzeit ist bei Secunet das Produktionsdatum, nicht der Auslieferungstermin - erkennbar an der Seriennummer des jeweiligen Geräts.

 

Für Fragen rund um Konnektoren und deren Laufzeiten wenden Praxen sich bitte an den Konnektor-Hersteller oder den jeweiligen IT-Anbieter.