Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
24.02.2021

Zulassung für Patienten ab 60 Jahren für Hochdosis Grippeimpfstoff Efluelda® am 22. Februar erteilt

Patienten ab 60 können in nächster Saison nur mit diesem Hochdosis Impfstoff zulasten der Kassen geimpft werden

Haben Sie die Grippeimpfstoffe für 2021/2022 schon bestellt?

Überprüfen Sie bitte, ob für alle Patienten ab 60 Jahren der Hochdosis Impfstoff bestellt wurde. Ändern Sie ggf. die Bestellung. Die klassischen Grippeimpfstoffe können nur für Patienten unter 60 Jahren (Indikationsimpfung nach STIKO) verwendet werden.

Bestellungen können noch angepasst werden. Besprechen Sie alles Weitere mit ihrer Apotheke. (Nach-) Bestellungen des Hochdosis Impfstoffs ist – lt. Aussage von Sanofi - auch nach dem 28.2. noch möglich. 

Sie haben ihre Grippeimpfstoffe für die nächste Saison noch nicht bestellt?

Sie sollten dies unbedingt nachholen, wenn Sie im Herbst ihre gesetzlich versicherten Patienten gegen Grippe impfen möchten. Nur bei rechtzeitiger Bestellung besteht ein Anspruch auf Belieferung. Bitte berücksichtigen Sie, dass für gesetzlich Versicherte ab 60 Jahren der Hochdosis Impfstoff zu verwenden ist.

Ihre Gesamtbestellmenge orientiert sich am voraussichtlich Bedarf. Dieser besteht nicht nur aus den Abrechnungen der letzten Saison, sondern kann auch zusätzlich (weil die Nachfrage aufgrund des zeitweiligen Impfstoffmangels nicht befriedigt werden konnte) geschätzt werden. Hierbei hat der Gesetzgeber geregelt, dass in diesem Fall eine bis zu 30% höhere Anforderungsmenge regresssicher getätigt werden kann.