Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
18.03.2020

Psychotherapie-Vereinbarung geändert: Voraussetzungen für Systemische Therapie festgelegt

Die Veränderungen betreffen die Schaffung weiterer Voraussetzungen für die Einführung der Systemischen Therapie bei Erwachsenen in der vertragsärztlichen Versorgung zum 1. Juli 2020. Der EBM muss hierzu noch angepasst werden.

Die Änderungen umfassen – neben redaktionellen Überarbeitungen – folgende Themenbereiche:

  • Systemische Therapie bei Erwachsenen: Genehmigungen durch KVen möglich
  • Psychotherapeutische Akutbehandlung: Zusatzkontingente für Bezugspersonen
  • Psychodiagnostische Testverfahren: Erweiterte Abrechnungsmöglichkeiten
  • Formulare: Neue PTV-Formblätter ab 01.07.2020, alte dürfen nicht aufgebraucht werden
  • Informationspflichten: Beendigungsmeldung über Pseudo-Ziffer, Wiedereinführung der Mitteilung der Krankenkassen über die Bewilligung in der Kurzzeittherapie, Therapeutenlisten der KVen