Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
02.11.2020

Formular 10C und ÖGD-Formular für Arztpraxen

Vertragsärzte verwenden für die Beauftragung einer SARS-CoV-2-Testung für symptomatische Patient das Muster 10C.  Für die Veranlassung von Tests, die im Auftrag des Öffentlichen Gesundheitsdienstes nach der neuen Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums erfolgen, wird das Formular OEGD verwendet. 

Über den Paul-Albrecht-Verlag erhalten Sie kostenfrei alle genannten Formulare. 

Durch die neue Rechtsverordnung ist bis zum 12. November 2020 die Anpassung des Muster OEGD notwendig. Wir informieren Sie über die Homepage, sobald der Bezugstag für das neue Muster OEGD feststeht.

Die KBV stellt für beide Vordrucke Ausfüllanleitungen zur Verfügung. Diese finden Sie hier:  OEGD / Muster 10C

Veröffentlichung im KV Journal 11.2020 / Fragen und Antworten "Formular für Corona Test"

Mit Inkrafttreten der neuen Rechtsverordnung (14.10.2020) ist die SARS-CoV-2-Testung von Patienten, die über die Corona-Warn-App ein erhöhtes Risiko angezeigt bekommen keine GKV-Leistung mehr. Dementsprechend ist für die Laborveranlassung das Muster OEGD zu benutzen.

Wir entschuldigen uns für entstandene Unannehmlichkeiten. Die neue Rechtsverordnung (und deren Neuregelungen) waren uns bis zum Redaktionsschluss für die Novemberausgabe noch nicht bekannt.