Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
11.05.2020

Bundesagentur für Arbeit: Anträge auf Kurzarbeitergeld in Vertragsarztpraxen werden im Einzelfall geprüft

Auch Vertragsärzte und -psychotherapeuten können grundsätzlich Kurzarbeitergeld erhalten. Nach einer Intervention des KV-Systems hat die Bundesagentur für Arbeit mitgeteilt, dass Anträge auf Kurzarbeitergeld in Vertragsarztpraxen im Einzelfall geprüft werden. Zuvor hatte die Bundesagentur für Arbeit die Auffassung vertreten, die Praxen würden bereits vom durch den Bundestag beschlossenen Covid-19-Schutzschirm profitieren und hätten deshalb grundsätzlich keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld. Die geänderte Rechtsauffassung ist ein Erfolg des KV-Systems. Auskünfte zum Kurzarbeitergeld kann ausschließlich die Bundesagentur für Arbeit erteilen.