Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
09.11.2021

Aktuelle Praxisbefragung zur eAU: Teilnahme bis 11. November möglich

Die KBV führt erneut eine Praxisbefragung zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) durch. Wir würden uns freuen, wenn Sie daran teilnehmen. Dies ist bis 11. November unkompliziert durch Anklicken eines Links möglich. 

Näheres zur Befragung

Wie Ihnen bekannt ist, gibt es aktuell ständig neue Informationen über gravierende Übermittlungs- und Verarbeitungsprobleme bei der eAU. Die bisher ablehnende Haltung des Bundesgesundheitsministeriums gegenüber einer Verlängerung der bestehenden Übergangsregelung hat eine Richtlinie nach § 75 Absatz 7 Nummer 1 SGB V erforderlich gemacht. Es wird allerdings deutlich, dass über das Ausmaß der Probleme Uneinigkeit besteht. Die KBV will daher noch einmal eine Befragung durchführen, um die Erfahrungen der Praxen mit der eAU zu erheben.

Ziel der erneuten Befragung ist es, ein möglichst realistisches Bild der aktuellen Lage aus Sicht der Vertragsärzteschaft zu erhalten und dies für die öffentliche Darstellung zu nutzen.

Die Teilnahme an der aktuellen Befragung ist unkompliziert über den folgenden Link möglich: https://kbv.lamapoll.de/Befragung_eAU_Nov21-1_b

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.