Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
04.03.2021

Abrechnung von Abstrichen bei symptomlosen Personen im fahrenden Notdienst

Die Abrechnung von Corona-Abstrichen bei symptomlosen Personen im fahrenden Notdienst hat sich rückwirkend zum 15.10.2020 geändert. So wurde der mit der Stadt Hamburg geschlossene Vertrag zur Durchführung von Testungen auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) aufgehoben.