Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
28.03.2018

Leistungsbudgets wachsen auch im Quartal 2/2018

Im Quartal 2/2018 konnten die Leistungsbudgets (LB) erneut erhöht werden. Während das zu verteilende Vergütungsvolumen im hausärztlichen Versorgungsbereich um ca. 3,1 % steigt, beträgt der Zuwachs im fachärztlichen Versorgungsbereich etwa 12,8 %. Wie auch im Vorjahresquartal wurde im hausärztlichen Versorgungsbereich der „Honorarausgleichsfonds“ (HAF) abgeschmolzen. Zudem wurden die Mittel für die Vergütung der nichtärztlichen Praxisassistenten in das hausärztliche Vergütungsvolumen überführt. Der positive Effekt bei den Fachärzten resultiert weiterhin daraus, dass für das im Voraus verteilte Honorar keine Rückstellungen mehr gebildet werden müssen.