Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
03.05.2022 Informationen für PraxisTeams

Corona- PoC Antigenschnelltests für das Praxispersonal

Anspruch §4 Abs. 1 TestV

  • Gesamtes Praxispersonal (Praxisinhaber, Angestellte z.B. MFA, Reinigungspersonal)
  • Pro Mitarbeiter 10 PoC Antigenschnelltests im Monat

 

Abrechnung und Dokumentation 
Schritt für Schritt für gesetzlich Versicherte

  • Einlesen der Versichertenkarte
  • Sachkostenpauschale für PoC- Test GOP 88312, keine Vergütung des Abstriches
  • Kodierung Z00.8
  • Dokumentation der Testung und des Ergebnisses

Abrechnung und Dokumentation 
Schritt für Schritt für nicht gesetzlich Versicherte

Anlegen eines Abrechnungsscheins:

  • VKNR 48850 Bundesamt für soziale Sicherung (BAS)
  • IK Nr. 100 048 850
  • Kostenträger-Abrechnungsbereich (KTAB) "Sozialhilfeträger, ohne Asylstellen (SHT) (06)" – Falls Eingabe nicht möglich:      →Angabe KTAB "00"
  • Name, Vorname, Geburtsdatum sowie Adresse der getesteten Person
  • Sachkostenpauschale für PoC- Test GOP 88312, keine Vergütung des Abstriches
  • Kodierung Z00.8
  • Auf diesem Schein sind keine anderen Leistungen berechnungsfähig!
  • Dokumentation der Testung und des Ergebnisses

Positive PoC-Antigentests sind mittels PCR-Test zu bestätigen!

Der PCR-Test wird über die Testverordnung abgerechnet (Bestätigender PCR-Test – GOP 88310),

Formular OEGD: §4b TestV „Bestätigungs-PCR nach § 4b…“