Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
10.06.2016 Patienten

Patientenbeschwerden - Der richtige Weg

Viele Probleme lassen sich mit einem offenen Gespräch aus der Welt schaffen.
Deshalb sprechen Sie zuerst einmal mit Ihrem Arzt. Schildern Sie ihm Ihren Standpunkt und Ihren Eindruck. Eine gute Vorbereitung des Arztbesuchs beugt Missverständnissen vor.

Hinweise

  • Schreiben Sie sich Ihre Fragen vor dem Arztbesuch auf und nehmen Sie diese Notizen mit.
  • Fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben und lassen Sie sich alle Untersuchungsergebnisse erklären und ausdrucken.
  • Sprechen Sie über eventuell vorhandene Ängste in Bezug auf eine Krankheit oder eine Behandlung.
  • Nehmen Sie sich zum Lesen von Aufklärungsbögen Zeit, fragen Sie gezielt nach Risiken und unterschreiben Sie erst, wenn Sie den Inhalt verstanden haben.

Ansprechpartner für Ihre Beschwerden und Fragen zur medizinischen Behandlung oder ärztlichem Verhalten