Zur Startseite
Klicken, um zum Anfang der Seite zu springen
Abstraktes Bild
26.10.2020 Corona / Sars-Cov-2

Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit

Dürfen Ärzte Patienten, die wegen des Verdachts auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 in Quarantäne sind,
eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU-Bescheinigung) ausstellen?

AU-Bescheinigung bei Quarantäne

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Virus wird Betroffenen häufig empfohlen, zu Hause zu bleiben. Die Gesundheitsämter ordnen nicht selten eine Quarantäne von mindestens 14 Tagen an. Auch Arbeitgeber schicken Mitarbeiter nach Hause, die unmittelbaren oder mittelbaren Kontakt zu einer infizierten Person hatten. In welchen Fällen Ärzte eine AU-Bescheinigung ausstellen, finden Sie in folgender OraxisInfo der KBV-