Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenQualitätQualitätssicherung ♦ Strukturqualität

Strukturqualität

Nicht – ärztliche Praxisassistenten

 

Die Genehmigung zur Teilnahme an der Vereinbarung zur Erbringung ärztlich angeordneter Hilfeleistungen in der Häuslichkeit der Patienten, in Alten- oder Pflegeheimen oder in anderen beschützenden Einrichtungen oder in häuslichen Praxen wird mit der Auflage zur jährlichen Anzeige durch eine Erklärung der Praxis, dass die Anstellung der nicht-ärztlichen Praxisassistenten/-in weiterhin besteht.

 

 

Was wird überprüft?

Bestehen des Arbeitsverhältnisses der nicht-ärztlichen Praxisassistenten/-in.

 

 

Umfang der Überprüfung

Jährliche Anzeige durch eine Erklärung der Praxis, dass die Anstellung der nicht-ärztlichen Praxisassistenten/-in weiterhin besteht.

 

Die Fortbildung Notfallmanagement ist alle 3 Jahre zu wiederholen und der Qualitätssicherung der KVHH vorzulegen

 

 

Wie wird überprüft?

Aufgrund bereits eingereichter Erklärungen bei der KV Hamburg bzw. durch Anforderung entsprechender Nachweise.

 

 

Ergebnisse

  • Liegt die geforderte Erklärung vor, bekommt der Arzt dieses bestätigt.
  • Liegt die Anzeige nicht vor, wird der Arzt aufgefordert die Unterlagen nachzureichen. Sollten keine Unterlagen eingehen, ist die KV Hamburg berechtigt die Genehmigung zu  widerrufen.

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Strukturqualität

 Sitelink

zurück zur Übersicht Genehmigung 

 Sitelink