Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenMedien & Publikationen ♦ KVH Journale

KVH Journal: Ausgaben 2013


2017     2016     2015     2014     2012     2011     2010     2009     2008     2007     2006

 

 

 

Nr.  12 / Dezember 2013

    

Wie würden Sie reagieren?

Schwierige Gesprächssituationen im Praxisalltag

 

Außerdem:

  • Abrechnung: Fragen und Antworten zum ILB
  • Aufruf: Führen Sie Hausbesuche durch!


Flipbook

PDF

 

Nr.  11 / November 2013

    

Das neue Ärztehaus

Entscheidung - Planung - Finanzierung

 

Außerdem:

  • Standespolitik: Hofmeister wird stellvertretender KV-Chef
  • Pflegeheime: Alster-Pflegenetz soll Versorgung verbessern

Flipbook

PDF

 

Nr.  10 / Oktober 2013

    

ADHS

Verschreiben wir zu viele Medikamente?

 

Außerdem:

  • Antibiotika: Programme gegen Resistenzentwicklung
  • Praxiskosten: Keine methodischen Fehler im ZiPP

Flipbook

PDF

 

Nr.  9 / September 2013

    

Hilfe für Wohnungslose

Hamburg richtet Schwerpunktpraxen ein

 

Außerdem:

  • Schiedsspruch: Vorläufiges Ende des
    Hamburger Honorarstreits
  • Umfrage: Wartezeiten in der ambulanten Versorgung

Flipbook

PDF

 

Nr.  7 / 8 Juli 2013

Zum Ende der Ära Späth
 

Außerdem:

  • Selbstverwaltung: Wechsel an der Spitze der KV Hamburg
  • Honorarkonflikt: Ärztedemonstration vor DAK-Gebäude
  • EBM-Kalkulation: Punktwert auf 10 Cent angehoben

Flipbook

PDF

 

Nr.  6 / Juni 2013

Weniger Tote, weniger Kriminalität
Substitutionsbehandlung nützt den Patienten –
und der Gesellschaft

 

Außerdem:

  • Qualitätssicherung: Wie die Substitutions-behandlung kontrolliert wird
  • Kinder-Psychotherapie: Ganztagsbeschulung erschwert die Terminfindung
  • Selbstverwaltung: Späth und Bollmann kündigen ihren Rücktritt an

Flipbook

PDF

 
Nr.  5 / Mai 2013

Shared Decision Making
Funktioniert das im Praxisalltag?

 

Außerdem:

  • Patientenrechtegesetz: Was Ärzte und Psychotherapeuten wissen müssen
  • Psychotherapie: Gute Versorgung braucht
    gute Bedingungen
  • Kommerzialisierung: Wie die menschlich orientierte Medizin zurückgedrängt wird

Flipbook

PDF

 

Nr.  4 / April 2013

Anitbiotika – ja oder nein?
Hamburger Ärzte starten Fortbildungs-Initiative

 

Außerdem:

  • Ärzteprotest: Fortbildung während der
    Praxiszeiten
  • Versorgung: Schwierige soziale Umstände
    machen krank
  • Ultraschall: Geräte werden von der KVH
    überprüft
Flipbook
PDF

 

Nr.  3 / März 2013

Mitarbeiter-Motivierung
Über die Möglichkeiten und Grenzen klassischer Führungskonzepte

 Außerdem:

  • Urabstimmung: Große Protestbereitschaft unter Hamburgs KV-Mitgliedern
  • Ärztehaus: KV-Vertreterversammlung berät über Neubau
  • Bedarfsplanung: Die Tücken der neuen Steuerungsmöglichkeiten

Flipbook

PDF

 

 

Nr.  2 / Februar 2013

Hilfe bei psychischer Erkrankung
Wie effizient ist unsere Versorgungsstruktur?


  Außerdem:

  • Bedarfsplanung: Mangel an Psychotherapieplätzen bleibt bestehen
  • Modellprojekt: "Psychenet" testet niedrigschwellige Angebote
  • MVZ Falkenried: Stufenkonzept sorgt für schnelleren Zugang zur Psychotherapie

Flipbook

PDF

 

Nr. 1 / Januar 2013

 

Viel hilft viel?
Die Last der Polypharmazie

 

Außerdem:

  • Priscus-Medikation: Hamburger Verordnungszahlen sind besser als der Durchschnitt
  • Heilmittel: Praxisbesonderheiten gelten bundesweit
  • Praxisgebühr: Nachruf auf ein untaugliches Steuerungsinstrument
Flip-Book
  PDF


 

Impressum:  Das KVJournal der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) ist ein Medium für Mitglieder der KVH und deren Mitarbeiter. Erscheinungsweise monatlich / Abdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers / Gezeichnete Artikel geben die Meinung des Autors und nicht unbedingt die des Herausgebers wieder / Informationen älterer Ausgaben sind ggf. aufgrund gesetzlicher Änderungen nicht mehr aktuell. Fragen beantwortet das Infocenter der KVH.