Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenQualitätQualitätssicherung ♦ Frequenzprüfungen

Frequenzprüfung

DMP Diabetes


Was wird überprüft?

Teilnehmende Arzte, die eine Versorgung von Diabetikern in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis im Rahmen des DMP Diabetes Vertrages durchführen, müssen eine Mindestanzahl von Ihnen betreute Diabetiker nachweisen.

 

 

Umfang der Überprüfung

Der teilnehmende Arzt muss der KV die Betreuung von mindestens 300 Diabetikern pro Quartal nachweisen, davon müssen:

  1. Mindestens 200 insulinbehandelt sein
  2. Mindestens 50 Patienten Typ 1 Diabetiker sein, die mit einer intensivierten Insulintherapie oder Insulinpumpe behandelt werden
  3. Mindestens 20 Patienten pro Quartal mit strukturierter ICT-Ersteinstellung

 

 

Wie wird überprüft?

Die Überprüfung erfolgt anhand von eingereichten Patientenlisten, die pro Quartal angefordert werden.

 

 

Ergebnisse

  • Sind die geforderten Patientenzahlen erfüllt, bekommt der Arzt dieses bestätigt.
  • Sind die geforderten Patientenzahlen nicht erfüllt, kann die Genehmigung zur Teilnahme nach Empfehlung der Gemeinsamen Einrichtung, widerrufen werden.

 

 

 

zurück zur Übersicht

 Sitelink

zurück zur Genehmigung DMP Diabetes Typ I

 Sitelink