Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenQualitätQualitätssicherung ♦ Stichprobenprüfung im Einzelfall

Stichprobenprüfung im Einzelfall

Onkologie (Teilnahme an der Onkologie-Vereinbarung)

 

Was wird überprüft?

Die einheitlichen Dokumentationen hinsichtlich der Vollständigkeit und der Orientierung der Behandlung an den aktuellen, einschlägig interdisziplinär abgestimmten Leitlinien, die medizinisch-wissenschaftlich anerkannt sind.

 

 

Umfang der Überprüfung

Es werden jährlich von 8 % der teilnehmenden Vertragsärzte die Dokumentationen zu 20 abgerechneten Fällen überprüft.

Die Auswahl der Ärzte und deren Fälle erfolgt nach dem Zufallsprinzip unter Angabe der Namen der Patienten.

 

 

Überprüfung

Die Überprüfung erfolgt im Hinblick auf die histologischen Befunde, Operationsberichte, Bestrahlungspläne und Protokolle sowie die Dokumentation der systematischen medikamentösen Therapie und deren Toxizität.

 

 

Ergebnisse

Die Überprüfung der Dokumentation wird auf Vollständigkeit im Sinne der Onkologie Vereinbarung beurteilt. 

 

 

 

zurück zur Übersicht

 Sitelink

zurück zur Genehmigung Onkologie

 Sitelink