Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenQualitätQualitätssicherung ♦ Stichprobenprüfung im Einzelfall

Stichprobenprüfung im Einzelfall

Dialyse

 

Was wird überprüft?

Die schriftliche Patientendokumentation.

 

 

Umfang der Überprüfung

Es werden vierteljährlich Stichprobenprüfungen

  • bei auffälligen Labor-Werten sowie
  • bei begründeten Hinweisen auf eine unzureichende Qualität der Dialyse-Behandlung oder nach Zufallsauswahl durchgeführt.

 

Überprüfung

Es wird überprüft, ob die durchgeführten Dialyse-Behandlungen dem jeweiligen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprachen und in der fachlich gebotenen Qualität erbracht wurden.

 

 

Ergebnisse

Es wird davon ausgegangen, dass die durchgeführten Dialyse-Behandlungen dem jeweiligen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprachen und in der fachlich gebotenen Qualität erbracht wurden, wenn keine auffällige Laborwerte vorliegen oder vorliegende auffällige Werte anhand der vorgelegten Patientendokumentationen erklärt werden können

 

 

Kompetenzcenter

Die Prüfungen erfolgen durch das Kompetenzcenter Dialyse der Arbeitsgemeinschaft der Nord KVen (KV Hamburg – KV Schleswig-Holstein – KV Mecklenburg Vorpommern). Das Kompetenzcenter ist der KV Hamburg angegliedert

 

 


zurück zur Übersicht

 Sitelink

zurück zur Genehmigung Dialyse

 Sitelink