Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenAbrechnung ♦ Kodieren

Kodieren nach ICD-10-GM

Die Ambulanten Kodierrichtlinien (AKR) sind mit Beschluss des Bundestages vom 30. November 2011 endgültig vom Tisch. Die Verpflichtung der Selbstverwaltungs-partner, auf Bundesebene für die Ärzte Richtlinien zur Dokumentation der ärztlichen Behandlungsdiagnosen zu erarbeiten, entfällt. Dennoch ist eine möglichst spezifische Kodierung Grundvoraussetzung für ein genaues Erfassen der Morbidität, welche den Fluss der Finanzmittel aus dem Gesundheitsfond maßgeblich beeinflusst. Die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg setzt sich daher für das richtliniengemäße Kodieren ein und bietet ihren Mitgliedern Unterstützung für die Praxis an.

 

 

Information


01.11.2016

Übersicht zur Codierung im Rahmen der Betreuungsstrukturverträge

Die Zahl der Betreuungsstrukturverträge (BStV) / Rahmenverträge nimmt zu. Um Sie zu unterstützen, stellen wir Ihnen ab sofort eine zusammengeführte ICD-Liste aller BStV zur Verfügung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

 

 


23.03.2015

Kodierhilfen:  Neue Haus- und Facharzt-Thesauri erschienen 

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (ZI) hat die bekannten Kitteltaschen-Thesauri überarbeitet. Die Thesauri sollen die Suche nach den in der Versorgung relevanten Diagnosekodes vereinfachen. Die aktualisierten "Kitteltaschenversionen" der jeweiligen Fachgruppen werden derzeit durch die KVH per Post an die entsprechenden Mitglieder verschickt. 

 

 

Ältere Meldungen

 

 




Basisinformation

 

Historie der Ambulanten Kodierrichtlinien

PDF

Vereinbarung zur Einführung der Ambulanten Kodierrichtlinien zwischen den Partnern der Bundesmantelverträge (GKV-SV und KBV) mit Wirkung zum 01.01.2011

PDF

Vereinbarung zur Aussetzung der Einführung der Ambulanten Kodierrichtlinien

zwischen den Partnern der Bundesmantelverträge (GKV-SV und KBV) mit Wirkung zum 01.07.2011

PDF

ICD-Kodieren  2014 (KBV-ICD-Browser)

  Weblink

ICD-Kodieren  2012

(Unterstützung durch Praxissoftware)

-Sitelink