Sie befinden sich hier: Ärzte und Psychotherapeuten ♦ Qualität

Qualität für einen hohen Standard

Die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg erfüllt seit Jahrzehnten den Auftrag, die medizinische Versorgung sicherzustellen. Darüber hinaus ist sie auch für die Gewährleistung der medizinischen Qualitätsstandards zuständig — für ärztliche Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau.

So dürfen neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden nur dann vom Vertragsarzt erbracht werden, wenn die lt. Gesetz erforderlichen Qualifikationen nachgewiesen wurden. Eine stetige und konsequente Analyse der vertragsärztlichen Versorgungslandschaft stellt die hohen qualitativen Anforderungen sicher. Bei Optimierungsbedarf erarbeitet die KVH praktikable Konzepte und setzt diese begleitend um.

 

 

Information


13.12.2018

Ergänzung der QS-Vereinbarung zu Nicht-medikamentösen, lokalen Verfahren zur Laserbehandlung des benignen Prostatasyndroms um weitere Laserverfahren

Zum 1. Januar 2019 werden die Verfahren Thulium-Laserenukleation und Photoselektive Vaporisation in die QS-Vereinbarung zur Laserbehandlung des benignen Prostatasyndroms (bPS) neu aufgenommen.Mehr

 

 


07.11.2018

Seit dem 01.10.2018 ist die „Hyperbare Sauerstofftherapie bei diabetischem Fußsyndrom“ als neue Leistung des EBM in Kraft getreten

Die ambulante Behandlung von Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom mittels hyperbarer Sauerstofftherapie ist als eine neue Leistung in den EBM aufgenommen. Mehr

 

 


01.11.2018

Seit dem 01.10.2018 ist die „Hyperbare Sauerstofftherapie bei diabetischem Fußsyndrom“ als neue Leistung des EBM in Kraft getreten

Die ambulante Behandlung von Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom mittels hyperbarer Sauerstofftherapie ist als eine neue Leistung in den EBM aufgenommen.Mehr

 


 


 

 

 

Frühere