Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenMedien & Publikationen ♦ KVH Journale

KVH Journal: Ausgaben 2009

 

2017     2016     2015     2014     2013     2012     2011     2010     2008     2007     2006

 

 

Nr. 8 /   2009



Schwerpunkt
: Wie Hamburger Praxen ihre Impfkampagne organisieren 
Honorar 2010: Hamburger Niveau erfolgreich verteidigt
KV-Vorstand: Wiederwahl ohne Gegenstimmen
Qualitätsmanagement: Stiftung Warentest lobt QEPText

(487 KB)

 

Nr. 7 /   2009

Schwerpunkt: Versorgung von Migranten - Wie gehe ich mit kulturellen Eigenheiten von Patienten um?

Honorar: Ist "Pay for Performance" der richtige Weg?
Zusammenarbeit:  Was sich Haus- und Fachärzte voneinander wünschen

(352 KB)

 

Nr. 6 /  2009


Schwerpunkt:
Selbstverwaltung - Warum wir unsere Gestaltungsspielräume nutzen sollten
Managed Care: Woran Medi-Convent gescheitert ist
Patientenautonomie: Weshalb die Diskussion um Fangprämien am Kern des Problems vorbeigeht

(600 KB)

 

Nr. 4-5 /  2009


Schwerpunkt: Gehen die Deutschen zu oft zum Arzt?
Konsultationshäufigkeit: Warum die gängigen Hypothesen mit Vorsicht zu genießen sind
Honorar: Ist die Pauschalierung der richtige Weg?
Heilmittel: Vergütungsliste der beiden Kassenarten

(767 KB)

 

Nr. 3 /  2009


Klinik-MVZ: Warum das Kartellamt den Kauf von Arztsitzen nicht verhindern kann
Kooperationsformen: Wie Praxen mit Krankenhäusern zusammenarbeiten
Sprechstundenbedarf: Die wichtigsten Änderungen der Vereinbarung

(1,61 MB)

 

Nr. 2 /  2009


Hausarztverträge:
Wie die Kassen das Kollektivsystem aufbrechen
Krankenbeförderung:
Anleitung zur korrekten Verordnung
Ultraschallvereinbarung:
Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

(825 KB)

 

Nr. 1 /  2009



Schwerpunkt:
Anatomie der neuen Vergütung
RLV-Bescheid: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Gesundheitsökonomie: Wie eine neue Studie Mythen und Fakten vermengt
Bedarfsplanung: Ist Hamburg über- oder unterversorgt?

(926 KB)

 

Impressum:  Das KVJournal der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) ist ein Medium für Mitglieder der KVH und deren Mitarbeiter. Erscheinungsweise monatlich / Abdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers / Gezeichnete Artikel geben die Meinung des Autors und nicht unbedingt die des Herausgebers wieder / Informationen älterer Ausgaben sind ggf. aufgrund gesetzlicher Änderungen nicht mehr aktuell. Fragen beantwortet das Infocenter der KVH.