Sie befinden sich hier: Presse

Willkommen in der Öffentlichkeitsarbeit der KV Hamburg!

 

Bilder vom neuen Ärztehaus finden Sie hier.


 

Pressemitteilungen 


25.04.2018


Neues Bereitschaftsdienstkonzept „Arztruf Hamburg“ startet am 1. Mai 2018

Hamburg, 25.04.2018 – Der „Arztruf Hamburg“, das neue Bereitschaftsdienst- und Service-Konzept der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH), startet am 1. Mai 2018. Der neue Service bietet den Menschen in Hamburg auf Wunsch zu jeder Tages- und Nachtzeit schnelle ambulante ärztliche Hilfe.
Der „Arztruf Hamburg“, der das bisherige Notdienst-Konzept zeitlich ausweitet und um weitere Angebote ergänzt, ist passgenau auf die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen zugeschnitten, bietet einen komfortablen Zugang und ist über die bundeseinheitliche Telefonnummer 116117 jederzeit erreichbar.


Der „Arztruf Hamburg“ bietet folgendes Leistungsportfolio:

  1. Telefonische Beratung durch einen Arzt
  2. Hausbesuch durch den fahrenden Notfalldienst
  3. Behandlung in einer der Notfallpraxen der KVH
  4. Ggf. Vermittlung eines Termins bei einem Arzt
  5. Ggf. sofortige Weiterleitung an den Rettungsdienst

Walter Plassmann, der Vorstandsvorsitzende der KVH, sagt: „Menschen nehmen heute medizinische Leistungen anders in Anspruch als früher. Sie wollen schnelle Hilfe, wenn sie ein Problem haben – und das auch am Abend, an Feiertagen oder am Wochenende. Die Reform unseres Bereitschaftsdienstes setzt genau dort an. Mit dem `Arztruf Hamburg´ wollen wir den Patienten dort abholen, wo er sich befindet. Von zuhause aus kann er zu jeder Tages- und Nachtzeit – wenn es nottut – direkt am Telefon von einem Arzt beraten werden – und dann auf der Versorgungsebene behandelt werden, die für ihn die richtige ist.“

 

Logo "Arztruf Hamburg"

Beispiel Citylight-Plakat

PowerPoint "Arztruf Hamburg"

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Jochen Kriens
Kassenärztliche Vereinigung Hamburg
Abteilungsleiter Politik und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher
Humboldtstraße 56
22083 Hamburg
Tel.: 040/22 80 2-534
Fax: 040/22 80 2-420

E-Mail: jochen.kriens@kvhh.de

 

 

zurück zur Liste

Bei Fragen wenden Sie sich

gern an uns:

oeffentlichkeitsarbeit@kvhh.de

 

Ihre Ansprechpartner

 

Dr. Jochen Kriens

Pressesprecher /

Abteilungsleiter

 

040 / 22 802 -534

E-Mail-Kontakt



Martin

Niggeschmidt

Redaktion

KVH-Journal

 

040 / 22 802 - 655

E-Mail-Kontakt


Stefanie Schäfer

Broschüren / Veranstaltungen

   

040 / 22 802 -866

E-Mail-Kontakt

 


Benjamin Thomas

Onlineredaktion / Bestellung

Infomaterial

 

  040 / 22 802 - 805

   E-Mail-Kontakt


Franziska Urban

Broschüren /

Videocast /

Veranstaltungen

 

040/ 22 802 - 378

E-Mail-Kontakt


Melanie Vollmert

Layout / Fotografie /

Presseanfragen

 

040 / 22 802 - 533

E-Mail-Kontakt