Sie befinden sich hier: Presse

Willkommen in der Öffentlichkeitsarbeit der KV Hamburg!

 

Bilder vom neuen Ärztehaus finden Sie hier.


 

Pressemitteilungen 


03.02.2017


Dr. Dirk Heinrich erneut zum Vorsitzenden des Parlaments der Vertragsärzte gewählt

Hamburg, 3. Februar 2017 - Die parlamentarische Vertretung der ca. 5.000 Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten in Hamburg („Vertreterversammlung“) hat auf ihrer konstituierenden Sitzung den HNO-Arzt Dr. Dirk Heinrich erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Heinrich steht bereits seit drei Jahren diesem höchsten Gremium der ärztlichen und psychotherapeutischen Selbstverwaltung in Hamburg vor. In seiner Antrittsrede übte er heftige Kritik an Versuchen, die Selbstverwaltung zu schwächen. Er wies darauf hin, dass die hohe Qualität der ambulanten ärztlichen und psychotherapeutischen Versorgung in Deutschland untrennbar verbunden ist mit selbständig in eigener Praxis arbeiteten Ärzten und Therapeuten.

 

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde der Hausarzt Dr. Björn Parey gewählt, der das Amt von seiner Kollegin Dr. Silke Lüder übernimmt.


Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg hat eine von der Vertreterversammlung abweichende Amtsperiode, die noch bis Ende 2019 dauert.

 

Ihr Ansprechpartner:
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Jochen Kriens
Tel. 040 / 22 802-534

jochen.kriens@kvhh.de

 

 

zurück zur Liste

Bei Fragen wenden Sie sich

gern an uns:

oeffentlichkeitsarbeit@kvhh.de

 

Ihre Ansprechpartner

 

Dr. Jochen Kriens

Pressesprecher /

Abteilungsleiter

 

040 / 22 802 -534

E-Mail-Kontakt



Martin

Niggeschmidt

Redaktion

KVH-Journal

 

040 / 22 802 - 655

E-Mail-Kontakt


Stefanie Schäfer

Broschüren / Veranstaltungen

   

040 / 22 802 -866

E-Mail-Kontakt

 


Benjamin Thomas

Onlineredaktion / Bestellung

Infomaterial

 

  040 / 22 802 - 805

   E-Mail-Kontakt


Franziska Urban

Broschüren /

Videocast /

Veranstaltungen

 

040/ 22 802 - 378

E-Mail-Kontakt


Melanie Vollmert

Layout / Fotografie /

Presseanfragen

 

040 / 22 802 - 533

E-Mail-Kontakt