Sie befinden sich hier: Ärzte und Psychotherapeuten

  

  

 

Aktuelle Meldungen


10.04.2017/ -Information

Veröffentlichung des KVH-Honorarberichtes auf dem Online-Portal

Mit dem Quartal 3/2016 legt die KVH ihren dritten Quartalsbericht zur Honorarsituation vor. Sie finden in dem Quartalsbericht sowohl die Rahmenbedingungen aufgeführt, die für alle Mitglieder der KVH gelten, als auch die spezifischen Bedingungen für einen Versorgungsbereich oder eine Arztgruppe. Ergänzend zu dem Quartalsbericht werden arztgruppenspezifische Leistungsstatistiken veröffentlicht, denen Sie neben der Anzahl der abgerechneten Leistungen auch die Anzahl der abrechnenden Ärzte einer GOP entnehmen können. Den aktuellen Bericht sowie die Leistungsstatistiken finden Sie im Online-Portal (Anmeldung notwendig, Navigationspunkte "Honorarberichte" und "Leistungsstatistiken").

 


06.04.2017 / -Information

FAQ: Terminservicestelle für psychoth. Termine und neue Psychotherapierichtlinie

Aufgrund vermehrter Nachfragen zu diesen Themen stellen wir Ihnen eine Übersicht mit den meistgestellten Fragen zur Verfügung. Darüber hinausgehende Informationen zur neu eingerichteten Terminservicestelle für psychotherapeutische Termine finden Sie hier. Weitere Informationen zur neuen Psychotherapierichtlinie finden Sie hier.

 


03.04.2017 / -Information

DMP-Datenstelle – INTER-FORUM GmbH heißt jetzt DAVASO GmbH

Die DMP-Datenannahmestelle INTER-FORUM GmbH und die Syntela IT-Dienstleistungs GmbH sind zum 21.3.2017 verschmolzen zur DAVASO GmbH. Nähere Informationen finden Sie hier.

 


03.04.2017 / -Information

G-BA passt die Psychotherapie-Richtlinie an

So können alle Vertragspsychotherapeuten in Zukunft z.B. Leistungen der psychotherapeutischen Rehabilitation, Soziotherapie, Krankenfahrten und Krankenhauseinweisungen verordnen. Es gelten grundsätzlich dieselben Vorgaben wie für die Vertragsärzte. So werden die gleichen Verordnungsformulare wie bei den Ärzten verwendet. Die wesentlichen Änderungen finden Sie detailliert erläutert auf der Homepage der KBV.

 


31.03.2017 / -Information

Wichtige Information zum Bezug von Grippeimpfstoffen für die nächste Saison 2017/2018

Auch für die nächste Grippesaison gelten in Hamburg die bisherigen Rabattverträge nach Auffassung der Kassen weiter. Sie sind danach auch in der nächsten Saison verpflichtet, vorrangig die rabattierten Grippeimpfstoffe - Influvac® Fertigspritzen mit feststehender Kanüle (10er Packung) von Mylan Healthcare und Vaxigrip® ohne Kanüle (10er Packung) von Sanofi Pasteur MSD - zu verwenden. Wir empfehlen unbedingt diese Rechtsauffassung der Kassen zu berücksichtigen und die Bestellung der Grippeimpfstoffe entweder noch zurückzustellen oder die Bestellung auf die oben angegebenen Impfstoffe zu beschränken. Auch für die nächste Saison würde dann gelten, dass abweichende Grippeimpfstoffe nur in medizinisch begründbaren Einzelfällen statthaft sind. Mehr

 


 

Ältere Meldungen