Sie befinden sich hier: BürgerNotfall ♦ Ärztlicher Notfalldienst

Ärztlicher Notfalldienst der KV Hamburg
Telefon: 040 / 22 802 2*

Auch zu Zeiten, in denen die Praxen üblicherweise geschlossen sind, steht eine ärztliche Versorgung zur Verfügung. Der ärztliche Notfalldienst wird von der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg organisiert. Die Telefonzentrale des Ärztlichen Notfalldienstes übernimmt dabei die Lotsenfunktion. Entsprechend geschulte Mitarbeiter klären im Gespräch mit dem Hilfesuchenden, welche Versorgungsform geeignet ist und leiten ggf. die entsprechenden Maßnahmen ein: 

  • Telefonische Beratung durch einen Arzt
  • Versorgung in einer Notfallpraxis

                       Dienstzeiten des fahrenden Notfalldienstes:

 

MO, DI, DO:

18:00 bis 8:00 Uhr

 

 

MI:

13:00 bis 8:00 Uhr

 

 

FR:

17:00 bis 8:00 Uhr

 

 

SA, SO und an Feiertagen:

8:00 Uhr bis 8:00 Uhr

 

  • Weiterleitung des Einsatzes an die Rettungsdienste

* Sie erreichen den ärztlichen Bereitschaftsdienst auch unter der bundesweit einheitlichen
   Rufnummer 116 117.

 

24h-Bereitschaftsdienst für gehörlose Menschen

Die Zentrale des Ärztlichen Notfalldienstes ist an Wochen-, Sonn- und Feiertagen über Fax erreichbar.

  • 7:00 bis 24:00 unter der Faxnummer 040 / 22 802 -475
  • 0:00 bis 07:00 unter der Faxnummer 040 / 669 554 59

 Hausärztliche Notfallbereitschaft

 

Ärzteverbund Hamburg-West

 

Asklepios Westklinikum

Suurheid 20

22559 Hamburg-Rissen

(040) 81 91 - 24 50

Mittwoch, Freitag: 15:00 - 21:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 - 21:00 Uhr

 

 

Ärzteverbund Hamburg- Nord

 

Asklepios Klinikum Nord

Tangstedter Landstraße 400

22417 Hamburg

(040) 52 71 - 34 49

Mittwoch, Freitag: 16:00 - 22:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 - 22:00 Uhr

 

 

Arztkooperation Hohenfelde


Hausärztliche Notfallpraxis
im Marienkrankenhaus
Alfredstraße 9
22087 Hamburg

(040) 25 46 - 0

Freitag: 17:00 - 21:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 - 21:00 Uhr