Sie befinden sich hier: Ärzte und Psychotherapeuten ♦ Qualität

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Aufnahme der Positronenemissionstomographie beim initialen Staging bei Hodgkin-Lymphomen

Der Gemeinsame Bundesausschusses hat im Oktober 2018 die Aufnahme der PET, PET/CT-Leistungen in die vertragsärztliche Versorgung bei einer weiteren Indikation:

  • initiales Staging bei Hodgkin-Lymphomen

beschlossen. Der Beschluss ist nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger nun in Kraft getreten.

 

Der Bewertungsausschuss hat jetzt sechs Monate Zeit, eine Anpassung des EBM vorzunehmen. Eine Ergänzung der bestehenden Qualitätssicherungsvereinbarung befindet sich bereits im Unterschriftenverfahren. Wir werden Sie informieren, wenn die neue Leistung abrechnungsfähig wird.



Ansprechpartner:

Kristin Frommelt

Sindy Richter

 

040/22 802-449

040/22 802-551