Sie befinden sich hier: Presse ♦ Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 

_

11.09.2013


Patientenberatung zieht um

Während des Umzugs vom 19. bis 27. September 2013 ist die Telefonnummer der Patientenberatung (040/ 20 22 99 222) nicht erreichbar. Ab dem 30. September können Patientinnen und Patienten wieder unter der gewohnten Telefonnummer anrufen.

 

Rund 15.000 Menschen jährlich nutzen das gemeinsame Beratungsangebot von Ärztekammer Hamburg und Kassenärztlicher Vereinigung Hamburg (KVH). Die Beratungsinhalte betreffen medizinische Fragen zu Krankheitsbildern oder auch die Suche nach Spezialisten, Aspekte des Sozialversicherungsrechts sowie Beschwerden. Ganz überwiegend findet die Beratung telefonisch statt, aber manchmal auch im persönlichen Gespräch vor Ort. Im Zuge des Umzugs der Ärztekammer Hamburg wird auch die Patientenberatung den Standort wechseln und in der 12. Etage in der Alstercity anzutreffen sein.

 

Die künftige Adresse lautet:

 

Patientenberatung

Weidestr. 122 b

22083 Hamburg

patientenberatung@aekhh.de

 

Auf der Homepage – www.patientenberatung-hamburg.de– gibt es weitere Informationen zum Umzug. Sofern eine persönliche Beratung vor Ort gewünscht wird, ist es ratsam, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

 

Pressemitteilung als PDF-Download

 

Ihr Ansprechpartner:
Öffentlichkeitsarbeit
Jochen Kriens   
Tel.:  040 / 22 802 534

 

 

 

 

 

zurück zur Liste

Bei Fragen wenden Sie sich

gern an uns:

oeffentlichkeitsarbeit@kvhh.de

 

Ihre Ansprechpartner

 

Dr. Jochen Kriens

Pressesprecher /

Abteilungsleiter

 

040 / 22 802 -534

E-Mail-Kontakt



Martin

Niggeschmidt

Redaktion

KVH-Journal

 

040 / 22 802 - 655

E-Mail-Kontakt


Stefanie Schäfer

Broschüren / Veranstaltungen

   

040 / 22 802 -866

E-Mail-Kontakt

 


Benjamin Thomas

Onlineredaktion / Bestellung

Infomaterial

 

  040 / 22 802 - 805

   E-Mail-Kontakt


Franziska Urban

Broschüren /

Videocast /

Veranstaltungen

 

040/ 22 802 - 378

E-Mail-Kontakt


Melanie Vollmert

Layout / Fotografie /

Presseanfragen

 

040 / 22 802 - 533

E-Mail-Kontakt