Sie befinden sich hier: Ärzte und PsychotherapeutenAbrechnungNewsletter ♦ Inhalte


Themen der Ausgabe 3. Quartal  2018:


Zielgerichtete Antibiotikaverordnung

Aufnahme neuer Gebührenordnungspositionen

Um zukünftig Antibiotika gezielter einzusetzen und Resistenzen zu vermeiden, wird der EBM zum 1. Juli 2018 angepasst. Hierdurch soll eine schnelle Diagnostik vor Verordnung eines Antibiotikums gewährleistet werden. Zur Bestimmung des Entzündungsmarkers Procalcitonin bei Atemwegserkrankungen wird die GOP 32459 in den EBM aufgenommen. Damit wird eine Unterscheidung zwischen einer bakteriellen und einer viralen Infektion möglich. Zwei weitere neue Leistungen (GOPen 32692 und 32759) dienen einer schnelleren Erregerdifferenzierung mittels spezieller Massenspektrometrie. Um die antimikrobielle Resistenztestung differenziert nach Bakteriengruppen abzubilden, werden die Empfindlichkeitsprüfungen nach den GOPen 32766 und 32767 gestrichen durch die GOPen 32772 und 32773 ersetzt. Zudem werden die GOPen 32774 und 32775 als Zuschläge für die GOP 32772 bzw. 32773 in den EBM aufgenommen.

 

Übersicht über die neuen GOPen

GOP

GOP-Beschreibung Bewertung

32459

Procalcitonin (PCT)

9,60 €

32892

Differenzierung gezüchteter Pilze mittels MALDI-TOF-Massenspektrometrie (Matrixunterstützte Laser-Desorptions-Ionisations-Flugzeit)

6,59 €

32759

Differenzierung von in Reinkultur gezüchteten Bakterien mittels MALDI-TOF-Massenspektrometrie (Matrixunterstützte Laser-Desorptions-Ionisations-Flugzeit)

6,59 €

32772

Semiquantitative Empfindlichkeitsprüfungen von in Reinkultur gezüchteten klinisch relevanten gramnegativen Bakterien aus einem Material gegen mindestens fünf Standardtherapeutika sowie mindestens drei für den Nachweis von Resistenzmechanismen relevanten Leitsubstanzgruppen

6,93 €

32773

 

 

 

 

Semiquantitative Empfindlichkeitsprüfungen von in Reinkultur gezüchteten klinisch relevanten grampositiven Bakterien aus einem Material gegen mindestens fünf Standardtherapeutika sowie mindestens drei für den Nachweis von Resistenzmechanismen relevanten Leitsubstanzgruppen

6,93 €

 

 

 

 

32774

 

 

Zuschlag zur GOP 32772 für die Durchführung von phänotypischen Bestätigungstests bei Multiresistenz gegen die für die Bakterienart relevante(n) Leitsubstanz(en)

8,50 €

 

 

32775

 

 

Zuschlag zur GOP 32773 für die Durchführung von phänotypischen Bestätigungstest bei Multiresistenz gegen die für die Bakterienart relevante(n) Leitsubstanz(en)

8,50 €

 

 

 

Die Berechnung der neuen Leistungen setzt eine Genehmigung der KV nach der Vereinba-rung zu den Laboratoriumsuntersuchungen (ab 3/2018: Qualitätssicherungsvereinbarung Spezial-Labor) gem. § 135 Abs. 2 SGB V voraus.


Während die GOPen 32692, 32759, 32772 und 32773 innerhalb der MGV vergütet werden, erfolgt die Vergütung der GOPen 32459, 32774 und 32775 zunächst für drei Jahre extrabud-getär.
Damit sich die Kosten für mikrobiologische Tests nicht auf den Wirtschaftlichkeitsbonus aus-wirken, wird die Kennnummer 32004 zum 1. Juli 2018 in den EBM aufgenommen. Neben den neu aufgenommenen Leistungen, werden weitere Laborleistungen von der Anrechnung auf den Wirtschaftlichkeitsbonus befreit, sofern die Laborleistungen für die Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer Antibiotikatherapie oder bei persistierender Symptomatik vor erneuter Verordnung erbracht bzw. beauftragt werden.


Übersicht über die neue Kennnummer 32004

Untersuchungsindikation

Ausgenommene GOPen

Diagnostik zur Bestimmung

der notwendigen Dauer,

Dosierung und Art eines

gegebenenfalls erforderlichen

Antibiotikums vor Einleitung

einer Antibiotikatherapie oder

bei persistierender

Symptomatik vor erneuter Verordnung

32151: Kulturelle bakteriologische und/oder mykologische Untersuchung
32459: Procalcitonin (PCT)
32720: Urinuntersuchung
32721: Sputum-, Bronchialsekretuntersuchung
32722: Stuhluntersuchung I
32723: Stuhluntersuchung II
32724: Blutkultur, aerob oder anaerob
32725: Untersuchung von Liquor, Punktat, Biopsie, Broniallavage, Exzidat
32726: Untersuchung eines Abstrichs, Exsudats, Sekrets I
32727: Untersuchung eines Abstrichs, Exsudats, Sekrets II
32750: Differenzierung gezüchteter Bakterien mittels Antiseren
32759: Differenzierung gezüchtete Bakterien mittels MALDI-TOF-Massenspektrometrie
32760: Bakterienreinkultur - Differenzierung, bis zu 3 Reaktionen
32761: Bakterienreinkultur - Differenzierung, mind. 4 Reaktionen
32762: Bakterienreinkultur - Differenzierung, mind. 10 Reaktionen
32763: Differenzierung strikter Anaerobier
32772: Empfindlichkeitsprüfung I
32773: Empfindlichkeitsprüfung II
32774: Phänotypischer Bestätigungstest zu GOP 32772
32775: Phänotypischer Bestätigungstest zu GOP 32773


Aufgrund der neu eingeführten Leistungen werden voraussichtlich auch die ausgenommenen GOPen der Kennnummer 32006 (Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen, bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht oder Mukoviszidose) um die GOPen 32772 bis 32775 ergänzt.

Quelle: Beschluss des erweiterten Bewertungsausschusses, 54. Sitzung, 14.03.2018