Sie befinden sich hier: Bürger ♦ Terminservicestelle

Die Terminservicestelle der KV Hamburg

Seit 25. Januar 2016 hat die Terminservicestelle (TSS) in Hamburg auf der Grundlage des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes nach § 75 Abs. 1a SGB V ihre Tätigkeit aufgenommen.
Aufgabe der TSS für fachärztliche Termine ist es, einer Patientin bzw. einem Patienten bei Vorliegen einer entsprechend gekennzeichneten Überweisung innerhalb einer Woche einen Termin bei einem Facharzt zu vermitteln. Dieser Termin hat in einem Zeitfenster von vier Wochen ab dem Anruf der Patientin bzw. des Patienten bei der TSS zu liegen.

Informationen zur TSS für fachärztliche Termine

Seit dem 1. April 2017 können Sie über die Terminservicestelle der KV Hamburg auch Termine für psychotherapeutische Erstgespräche erhalten. Bitte beachten Sie aber, dass Ihnen die Terminservicestelle keine freien Therapieplätze vermittelt.

Informationen zur TSS für psychotherapeutische Termine