Sie befinden sich hier: Ärzte und Psychotherapeuten

Informationen für Ärzte zur Terminservicestelle (TSS)

Seit dem 25. Januar 2016 hat die TSS in Hamburg auf der Grundlage des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes nach § 75 Abs. 1a SGB V ihre Tätigkeit aufgenommen. Aufgabe der TSS ist es, gesetzlich Krankenversicherten in dringenden Fällen einen Facharzttermin (ausgenommen Psychotherapeuten) innerhalb von vier Wochen zu vermitteln, wenn dies mit Hilfe des überweisenden Arztes oder per Eigeninitiative im Vorfeld nicht gelungen ist. Die Telefonnummer, unter der die TSS für Patienten erreichbar ist, lautet 040 / 55 55 38 30.
Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht zu den wichtigsten Dokumenten, die Sie als Arzt in Bezug auf die TSS benötigen.

Für weitere Fragen zur TSS wenden Sie sich bitte an das Infocenter der KVH unter 040 / 22 80 2 - 900 oder infocenter@kvhh.de.

 

 

Übersicht wichtiger Dokumente für Ärzte zur TSS

KVH-Praxisinformation für Ärzte

 

PDF

Fax-Formular zur Meldung von Terminen bei der TSS


PDF

Fax-Formular zur Meldung von versäumten Terminen

(Durch die TSS vermittelt, aber vom Patienten nicht wahrgenommen.)


PDF

 

Tutorial: "Nachverfolgen von Terminen, die über die Terminservicestelle vermittelt worden sind"

 

PDF

Bestellformular Infomaterial

(Bestellung des Flyers zur Terminservicestelle der KV Hamburg)

 

-Sitelink

Zugang zum KVH-Online-Portal

(Ansicht zur Vergabe Ihrer gemeldeten Termine)

 

-Sitelink